91 Punkte

Eine feine erste Reife im Duft, beerig und fast mit einer Spur von Lindenhonig, sehr typisch für Bernkastel, im Mund ganz geschmolzen und rund, mit schönem Spiel und reif-würzigen, leicht karamellisierten Abgangsaromen. Ein Ortswein praktisch auf Lagenniveau, der eine adäquate Speise verlangt: glasiertes Kalbsbries, Gänseleber.

Tasting: Shortlist Deutschland 7/19 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.10.2019
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.koelner-weinkeller.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in