95 Punkte

Purple Curry, Mispel, Gestein, knackige Säure, schlanker als 2012 und 2013, aber denoch mit der typischen cremigen, seidigen Textur der Lage, großzügig, wie ein Blätterteig geschichtet mit Viskosität und zarten Phenolen, feine Säure, eine Würze in Frühform, eine erste Entfaltung ist bereits da, sehr lang.

Tasting: Late Release; 10.10.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.drloosen.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in