100 Punkte

Waldmeister, Melisse, Kurkuma, Jod. Am Gaumen bis zum Rand mit feiner Seidigkeit ausgefüllt, fast wie ein Plüschsofa, weich und mollig, aber dennoch elegant und fein. Eine dichte Textur, einerseits präsent, andererseits ganz schwerelos, schwebend und fast nicht von dieser Welt, eine zarte Säurespur gibt Länge, eine hinreißende Textur.

Tasting: Late Release; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 04.10.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.weinart.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in

News

Gereifte Weißweine: Lob der Langsamkeit

Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiß jedes Kind. Doch bei Weißweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...

Erden Prälat Riesling Alte Reben Reserve GG

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht