92 Punkte

Ganz helle Farbe. Herrlich klar und frisch, florale Noten, trotz seines auch nicht leichten Körpers eine radikale Absage an die Opulenz des Jahrgangs. Spannungsreich am Gaumen, komplex und lang anhaltend, herrlich saftig und intensiv, druckvoll, aber immer Riesling und Spiel bleibend. Enorm saftiger Nachklang. Toller Wein.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in