91 Punkte

Eine ungeheuer intensive, aromatische Nase, frische Trauben, typisch Muskateller, unverstellt, ohne Holzeinfluss. Die traubige Fruchtdominanz setzt sich im Mund fort und vermittelt ein gewisses Süßegefühl, das sich analytisch gar nicht bestätigt. Charakter.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in