93 + Punkte

Zunächst verschlossen im Duft, dann leicht traubig, zitrisch, feuchter Asphalt, und schließlich immer würziger öffnend, Anis, Lakritze. Erfreulich wenig Holz. feine Phenolik, Extraktsüße, dabei durchaus mit Rundungen, feiner Säurefaden, dann taktilmineralisch, ein recht kompletter Wein mit geschmeidigem Hintergrund.

Tasting : Chardonnay Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter, Rainer Schäfer, Elena Scheer
Veröffentlicht am 28.04.2021
de Zunächst verschlossen im Duft, dann leicht traubig, zitrisch, feuchter Asphalt, und schließlich immer würziger öffnend, Anis, Lakritze. Erfreulich wenig Holz. feine Phenolik, Extraktsüße, dabei durchaus mit Rundungen, feiner Säurefaden, dann taktilmineralisch, ein recht kompletter Wein mit geschmeidigem Hintergrund.
Ihringen Winklerberg Chardonnay Erste Lage trocken
93.5
Attraktiver, ausdrucksvoller Duft nach kandierten Zitrusfrüchten, knackigen Mirabellen, frischen
feinsäuerlichen gelben Äpfeln und subtil mineralischen Anklängen. Das taghelle Aroma setzt sich
sogleich in der Ansprache fort und wird von feinsten Lohe-Noten und subtilen Holz-Anklängen
begleitet. Feine innere Dichte ohne schwer zu sein. Wunderbar geschliffene Textur, dennoch aber
durchaus lebhaft im Kern. Alle Komponenten sind bereits wunderbar verwoben. Ganz feine
Mineralität und feine, reife Säureadern beleben das Finish.
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork

Erwähnt in