88 Punkte

Sein Bukett bleibt zurückhaltend, der Sorte Silvaner angemessen: Erinnert an reife Birnen, Lindenblüte und frische Gartenkräuter. Am Gaumen überrascht die knackige Säure, aber nicht seine trockene Art, denn die vermerkt das Etikett ordnungsgemäß. Selbstverständlich ist das nicht.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler, Ursula Haslauer
Veröffentlicht am 31.05.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Bezugsquellen
www.heger-weine.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in