93 Punkte

Sehr individuell in der Nase, etwas Hefegebäck, sehr hell, gleißende Zitrone, Akazienblüte, Mineralität. Am Gaumen besitzt der Baiken eine enorme Viskosität, aber auch aromatische Dichte, viel weißer Pfirsich, noch sehr unfertig, aber mit großer Zukunft.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Sehr individuell in der Nase, etwas Hefegebäck, sehr hell, gleißende Zitrone, Akazienblüte, Mineralität. Am Gaumen besitzt der Baiken eine enorme Viskosität, aber auch aromatische Dichte, viel weißer Pfirsich, noch sehr unfertig, aber mit großer Zukunft.
Rauenthal Baiken Riesling Spätlese
93

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
10%
Qualität
süß
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in