93+ Punkte

Orangenschale und Gesteinsmehl im Duft, dazu leichte Spontangärungsaromen. Im Mund mit Stoffigkeit und pikantem Säurenerv, in der aromatischen Begleitung etwas defensiv, aber in Substanz und mineralischer Frische spannungs- und perspektivreich. Zuletzt im Abgang mit einer Schicht von Geschmeidigkeit.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020
Ältere Bewertung
92
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in