98 Punkte

Fassmuster. Sehr verschlossen im Duft, etwas warmer Stein, Leim, Lakritze. Am Gaumen weit und weich und stoffig, immens reich und homogen in seiner Struktur, aber dabei auch fein ziseliert, unglaublich jung und dabei in sich ruhend, in seiner Mineralität schillernd und schimmernd, viskose Schichten, lebendige und dabei ganz feingliedrige Säure, lang, edel.

Tasting: Forst und Deidesheim; 10.10.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.gute-weine.de, www.koelner-weinkeller.de, www.riegel.de
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in