93 Punkte

Helles Strohgelb. Nase sehr ernst, aber verhalten. Der festeste, dichteste, konzentrierteste der sechs Pechstein-Weine. Ein kraftvoller Wein, mit saftiger Frucht, typischer Mineralität, langer Nachhall und Abgang

Tasting: VDP Grosse Gewächse
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in