(91 - 93) Punkte

Leuchtendes Zwiebelrot, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, etwas Cassis, frisches rotes Waldbeerkonfit unterlegt, ein Hauch von Limettenschalen. Engmaschig, zart nach Himbeeren und Zitrone, rassige Struktur, fokussierter Stil, klassische Sortenausformung.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Leuchtendes Zwiebelrot, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, etwas Cassis, frisches rotes Waldbeerkonfit unterlegt, ein Hauch von Limettenschalen. Engmaschig, zart nach Himbeeren und Zitrone, rassige Struktur, fokussierter Stil, klassische Sortenausformung.
Schilcher Weststeiermark DAC Ried Burgegg
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in