92 Punkte

Rauchig, Blaubeerkompott, Holundermark, wuchtiger Gaumen mit leichtem Holzakzent, integrierter Säure und homogenem Gerbstoffdruck. Reife, zugleich mürbe und körnige Gerbstoffe, eine Schicht Viskosität, insgesamt noch verschlossen, mit hoher Intensität in der Gaumenmitte und einem noch kompakten Abgang, der großes Potenzial zur Entfaltung andeutet.

Tasting: Stuttgart; 05.09.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Barrique
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in