93 + Punkte

Im Duft Schattenmorelle, Hefe und rauchiges Holz. Am Gaumen linear gebaut, dicht stoffig, zupackendes Tannin, aber reif, saftig unterlegt und sehr gut fruchtdotiert. Aber alles noch jugendlich verschlossen – wird zu toller Eleganz reifen. Kräftige kalkmineralische Untertöne.

Tasting : Spätburgunder Trophy 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
de Im Duft Schattenmorelle, Hefe und rauchiges Holz. Am Gaumen linear gebaut, dicht stoffig, zupackendes Tannin, aber reif, saftig unterlegt und sehr gut fruchtdotiert. Aber alles noch jugendlich verschlossen – wird zu toller Eleganz reifen. Kräftige kalkmineralische Untertöne.
Schupen Spätburgunder GG
93.5

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.wein-kreis.de

Erwähnt in