89 + Punkte

Der Wein steht kupfertönig gefärbt im Glas. Im Duft beerig, Heidelbeere, Brombeere und Holunder, leicht kräuterwürzig begleitet, Minze. Im Mund geschmeidig grundiert, dazu gesellen sich ein fester Säurenerv und eine präsente Süße. Kräftiger Bau mit integriertem Alkohol. Fruchtgetragen im Abklang.

Tasting : Grauburgunder Trophy 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.10.2021
de Der Wein steht kupfertönig gefärbt im Glas. Im Duft beerig, Heidelbeere, Brombeere und Holunder, leicht kräuterwürzig begleitet, Minze. Im Mund geschmeidig grundiert, dazu gesellen sich ein fester Säurenerv und eine präsente Süße. Kräftiger Bau mit integriertem Alkohol. Fruchtgetragen im Abklang.
»Fumé« Bechtheim Hasensprung Grauburgunder trocken
89.5
Ein Prunkstück vom Grauen Burgunder, einzigartig von seiner Art. Ein konzentrierter Burgunder, weich und samtig. Getragen von dezenten Holznoten, vom Holz „geküsst“. Fruchtige Aromen wie Birne und Quitte, die die Würze des Holzes wunderbar ergänzen.
Die besondere Weinbergs- Lage und die schonende Verarbeitung lässt die natürliche Frucht und Farbe erhalten.
Grauburgunder ist von Natur aus eine rötliche Traube. - Es bedarf sehr viel selektive Arbeit im Weinberg und eine präzise Gärung, kombiniert mit einer langen Hefelagerung in speziell ausgewählten Eichenfässern, daher bleibt in dem Bechtheimer Grauen Burgunder Fumé die rötliche Farbe enthalten.
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauer Burgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
18 500-l-Fass
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in