90 Punkte

Kräuternoten von Spontangärung, gelber Apfel, Aprikose, auch etwas Malz. Am Gaumen mit gut austarierter Balance und dosierter Stoffigkeit, Saftigkeit begegnet würziger Mineralität, Substanz trifft auf Energie, ein Müller-Thurgau der gehobenen Klasse.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in