92 Punkte

Analytisch gibt es hier 14,5 %, aber weder das dunkle Rubinrot noch die pflaumig-holundrige Nase deuten auf ein Zuviel hin. Am Gaumen zeigen sich präsente Tannine neben den aromatisch eher weichen Fruchtnoten nach Schwarzkirsche. Dicht, aber gut.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
14.5%
Qualität
trocken
Ausbau
18 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in