92 Punkte

Noch dezent im Duft, Holzeinsatz mit Augenmass, etwas Kräuter, Kirschlorbeer, Lakritze, am Gaumen mit straffen Phenolen, noch sehr jung wirkend, festes und von taktil-mineralischen Noten verstärktes Säurerückgrat, gute Dichte, eine Schicht Cremigkeit zuletzt.

Tasting: Markgräflerland ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 03.09.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Bezugsquellen
www.schneiderweingut.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in