(91 - 93) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral unterlegte feine Brombeerfrucht, schwarze Kirschen, zarte tabakige Nuancen. Straff, dunkle Beeren, feine Tannine, lebendiger Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, leichtfüßiger Begleiter bei Tisch.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral unterlegte feine Brombeerfrucht, schwarze Kirschen, zarte tabakige Nuancen. Straff, dunkle Beeren, feine Tannine, lebendiger Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, leichtfüßiger Begleiter bei Tisch.
Blaufränkisch Kalkstein
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in