(92 - 94) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, etwas Nougat und Brombeeren, schwarzes Waldbeeren und ein Hauch von kandierten Orangen. Stoffig, schwarze Kirschen, präsente Tannine, mineralisch und anhaltend, schokoladiger Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2015/2016; 23.06.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
500-l-Fass / Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in