93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase noch verhalten, zarte rotbeerige Nuancen, mineralischer Anklang. Kräuterwürzig, unterlegte Zwetschenkfrucht, frischer Säurebogen, gut eingebaute Tannine die den Wein lange tragen, Kirschen im Nachhall, mineralisch und frisch, gastronomisch vielseitig einsetzbar.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in