Sterne

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach gelbem Apfel, ein Hauch von Maracuja, etwas Kräuterwürze. Saftig, frische Struktur, weißes Steinobst im Abgang, salzig im Nachhall, zitroniger Touch, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2018; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 06.07.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in