88 Punkte

Helles Grüngelb. Etwas verhalten, zart nach gelbem Apfel und ein Hauch von Quitten, feine Wiesenkräuter. Mittlerer Körper, feine Fruchtsüße, schwungvoller Säurebogen, weißer Apfeltouch im Abgang, mineralischer Nachhall.

Tasting: Federspiel-Cup 2014 – Wachauer Leichtigkeit; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Marastina
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in