(91 - 93) Punkte

Helles Gelbgrün. In der Nase mit feiner Kräuterwürze unterlegte frische Apfelfrucht, zart nach Blütenhonig, reife Tropenfrucht klingt an, ein Hauch von Milchkaramell. Am Gaumen saftige gelbe Tropenfrucht, reife Ananas und Mango, sehr kraftvoll, lebendige Säurestruktur, dunkle Mineralik, würzig-pfeffriger Abgang, gute Länge, süße Birnen und Orangen im Abgang, feiner Zitrus­touch im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss / Naturkork

Erwähnt in