94 Punkte

Dezente Holzwürze, Anisbrötchen und Pfeffer, Wermut, dann aber auch Butter und Gelbfrucht. Mehliger Gerbstoff, strammer Körper, dicht, geschmeidige und stoffige Motive sind eng verwoben, konzentrierte Säure, pointierter, deutlich taktilmineralischer Abklang.

Tasting : Weinguide Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Dezente Holzwürze, Anisbrötchen und Pfeffer, Wermut, dann aber auch Butter und Gelbfrucht. Mehliger Gerbstoff, strammer Körper, dicht, geschmeidige und stoffige Motive sind eng verwoben, konzentrierte Säure, pointierter, deutlich taktilmineralischer Abklang.
»Clos de Schulz« Chardonnay trocken
94

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in