95 Punkte

Der pure Schiefer im Duft. Schwarze Johannisbeere, Brombeere, dezentes Holz. Bereits eine große Oper, und doch erst noch ganz am Beginn. Am Gaumen dicht mit mürbem, »handwerklichen« Tannin besetzt, der immense Extrakt wirkt nachgerade schwerelos in Szene gesetzt, der Wein hat Volumen und Bündelung, Kraft und Eleganz. Großes Potenzial.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019; 19.03.2019 Verkostet von: Ulrich Sauter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
chat-sauvage.de
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in