93 Punkte

Im Duft finden sich Aromen wie Pflaumenkompott, Mirabelle, Aprikosenstein. Auch im Mund bleibt der Wein gänzlich unkitschig: mit seidigen Phenolen hinter der Süße, mit einem vitalen, aber nicht isoliert stehenden Säurenerv und mit intensiver taktiler Mineralität.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
8%
Verschluss
Kork

Erwähnt in