89 Punkte

Leicht reduktiv, aber auch mit intensiver Frucht, Grapefruit, Zitruszeste, am Gaumen etwas Kohlensäure, holzschnittartig, herzhaft, hintergründige Wucht und auch eine leicht grüne Säure, aber gut verpackt, muss und kann sich harmonisieren.

Tasting: Scheurebe – Ein rüstiger Jubilar ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.winzerhof-burrlein.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in