93 Punkte

Im Duft zunächst etwas hefig, ein Aroma wie von übergelaufener Milch, das mit Luftkontakt in Schieferwürze übergeht. Im Mund zeigt der Wein Seidigkeit und Saft, ist geschmeidig grundiert, mit milder Säure, integriertem Alkohol und beerigen sowie an Tabak erinnernden Abgangsaromen.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Frühburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in