89 Punkte

Löwenzahnblüte, leicht animalisch-würzig begleitet, Kohlensäure frisch in der Gaumenmitte, reife Säure, leicht mineralisch getönt, saftige Gaumenfrucht, ein getragener, milder Weißburgunder mit Weite und Fülle, und fruchtgetragenem Abklang.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2019, am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.buehler-pfalz.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in