93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Dunkle Mineralität, etwas Ananas, ein Hauch von Orangenzesten, pfeffriger Touch, Blütenhonig. Saftig, straff, eingebundene Säurestruktur, kraftvoll, Apfel und Pfirsich im Abgang, salzig im Nachhall, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Kremstal DAC Cup 2019 Riedenweine ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 29.08.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in