Sterne

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Gelber Apfel unterlegt mit feiner Würze, etwas Orangenzesten, ein Hauch von Maracuja, zart nach Melisse. Saftig, salzig-mineralisch, feine Säurestruktur, weiße Tropenfrucht im Abgang, Zitrusnuancen im Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting : Grüner Veltliner Grand Prix 2019 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 04.07.2019
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Gelber Apfel unterlegt mit feiner Würze, etwas Orangenzesten, ein Hauch von Maracuja, zart nach Melisse. Saftig, salzig-mineralisch, feine Säurestruktur, weiße Tropenfrucht im Abgang, Zitrusnuancen im Nachhall, bereits gut antrinkbar.
Grüner Veltliner Kamptal DAC Ried Geppling
4
Ältere Bewertung
90
Tasting : Weinguide 2019/20

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in