97 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Tropenfruchtanklänge, betont mineralisch, zarte gelbe Fruchtaspekte, ein Hauch von Marille, Honigmelone und Limettenzesten. Sehr komplex, engmaschig, feine weiße Apfelfrucht, lebendige Säurestruktur, ungemein balanciert, perfekt strukturiert und lange anhaltend, ein Hauch von Zitrus im Abgang, große Veltliner-Klasse, nimmt es mit jedem Topburgunder auf.

Tasting: Kamptal DAC-CUP 2016 - Kamptal vom Feinsten; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2016, am 25.11.2016
Ältere Bewertung
(96 - 98)
Tasting: Weinguide 2016/2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique, großes Holzfass
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in