(95 - 97) Punkte

Helles Grüngelb. Zunächst etwas verhalten, öffnet sich mit Luft, zarte Steinobstnuancen, ein Hauch von Mandarinenzesten, mineralischer Touch, facettenreiches Bukett. Saftig, feine Fruchtsüße, unterlegt mit einem zarten Minzetouch, finessenreiche Säurestruktur, die gut eingebunden ist, extraktsüßes Finale, ausgezeichnete Länge, in sich ruhend, wird von weiterer Flaschenreife profitieren, feine salzige Mineralität im Nachhall.

Tasting: Kamptal DAC Reserve: Grosse Veltlinerfrucht – Riesling mit Potenzial
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2015, am 27.11.2015
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2015/2016
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.vinorama.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in