(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. Eher verhalten, zart nach Honigmelone, dezentes Bukett mit selchig-rauchige Nuancen, feine Kräuterwürze, braucht etwas Luft. Stoffig, kraftvoll, feine karamellige Nuancen, zart nach Nougat, dunkle Mineralik, gelbe Apfelfrucht im Nachhall, getrocknete Marillen im Rückgeschmack

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in