93 Punkte

Komplex im Duft: Sauerkirsch, Bleistift, Süßholz, etwas Schiefer. Auch am Gaumen druckvoll mit sehr feinem Tannin, hintergründigem Schmelz und saftig-mineralischer Grundierung. Früh präsente und lange anhaltende Frucht. Nahtlos rund und voll mit größter Eleganz.

Tasting: Walporzheimer Kräuterberg ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.09.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in