87 Punkte

In der Aromatik grünliche Noten, Nüsse, auch etwas roher Schinken. Am Gaumen filigran und von leichter, beinahe zu leichter Statur, ein Grauburgunder, der es nicht auf Dichte und Komplexität anlegt, eher als Aperitif zu verstehen.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in