90 + Punkte

Dezente Hefe, Ringelblume, Kamille, leicht buttrige Noten. Im Mund besitzt der Wein zwei Pole: einen recht fülligen, geschmeidigen Weichteil auf der einen Seite und einen markanten Kern auf der anderen. Der Wein endet würzig und taktilmineralisch, mit einigem Druck. Fast schon ein klein wenig zu kräftig für Kabinett.

Tasting : Der Silvaner Kabinett und seine Nachfolger ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.07.2022
de Dezente Hefe, Ringelblume, Kamille, leicht buttrige Noten. Im Mund besitzt der Wein zwei Pole: einen recht fülligen, geschmeidigen Weichteil auf der einen Seite und einen markanten Kern auf der anderen. Der Wein endet würzig und taktilmineralisch, mit einigem Druck. Fast schon ein klein wenig zu kräftig für Kabinett.
Iphöfer Kronsberg Silvaner trocken
90.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Silvaner

Erwähnt in