92 Punkte

Cocktailkirsche, Schlehe, Süßmandel, gut eingebundenes Neuholz. Sehr feines, aber dabei dennoch Festigkeit ausstrahlendes Tannin, sogar beinahe leicht rappige Untertöne, dies völlig frei von Grünem, ein Wein mit Eleganz und Balance – Körper, Saftigkeit und Säure befinden sich nahe der für diesen Teil der Pfalz idealen Proportion. Bei aller Dichte nicht massiv, geschmeidiger Hintergrund, sehr gute Länge.

 

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.weingutbremer.de

Erwähnt in