93 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit zarten Traminernuancen unterlegte Pfirsichfrucht, ein Hauch von Marsh Mellows, Anklänge von Lychee. Mittlere Komplexität, weiße Tropenfrucht, frischer Säurebogen, engmaschiger Stil, dunkle Mineralität im Abgang, bleibt gut haften, individueller Stil.

Tasting: Kamptal DAC Riedencup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.10.2017
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in