92 Punkte

Mittleres Goldgelb mit Zitronenreflexen; im Bouquet Haselnussbutter, Feuerstein; im Gaumen kräftiger Auftakt, mittelgewichtig, gestützt von prägnanter, erfreulicher Säure, dezente Holzprägung, Alkohol gut eingebaut; im mittellangen Abgang mineralische Grundierung. Zupackender, griffiger Chardonnay.

Tasting: Graubünden 2016 – Weisse und Rote Trouvaillen; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 13.09.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Bezugsquellen
www.boucherville.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in