88 Punkte

Reife Birne und Honigmelone in der Nase, etwas Dotterblume. Stoffig und kräftig am Gaumen, gutes Volumen, klassischer Spätlese-Typ mit merklicher Restsüße, der sich nicht so leicht erschüttern lässt. Schreit geradezu nach kräftigen Speisen mit hellem Fleisch.

Tasting : Weinguide Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Reife Birne und Honigmelone in der Nase, etwas Dotterblume. Stoffig und kräftig am Gaumen, gutes Volumen, klassischer Spätlese-Typ mit merklicher Restsüße, der sich nicht so leicht erschüttern lässt. Schreit geradezu nach kräftigen Speisen mit hellem Fleisch.
Grauburgunder mit Auxerrois Spätlese trocken
88

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in