90 Punkte

In der Nase etwas zarter Holunder, feine Blüten, Birne, Apfelschale. Am Gaumen ebenfalls Apfel, Kräuter, Minze, dabei viel Frische und Biss. Ein Gutedel mit Struktur und Länge, dabei elegant. Tolle Interpretation der oft unterschätzten Rebsorte.

Tasting: Weinguide Deutschland 2019
Veröffentlicht am 23.11.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in