92 Punkte

Deutliche Holzwürze, aber auch Kalknoten dahinter. Keine plakative Frucht. Am Gaumen sehr geschmeidig, ein fast untypischer Schmelz, aber dies begleitet von lebendiger Säure und hefigen Aromen. Im Abklang intensiv taktil-mineralisch. Eigenwillig.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
großes Holzfass, 500-l-Fass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in