89 Punkte

Gelbfruchtiger Duft, eine Spur Hefe, leicht florale Noten, gute Gaumenstruktur, reife Säure, saftig, feingliedrig, hat durchaus Fleisch, sogar eine Spur Mineralität. Hat eine ungekünstelte Frische. Fast eine Schweizer Stilistik.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in