94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feines, attraktives frisches Beerenkonfit, zart nach Brombeeren, florale Nuancen, mineralischer Touch. Saftig, rotbeerige Textur, frisch strukturiert, sehr lebendig, feine Tannine, mineralisch-salziger Abgang, ein Hauch von Nougat im Nachhall, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in