92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, Wasserrand. Frische Zwetschken, vegetale Würze unterlegt, zart nach Edelholz, ein Hauch von Balsam, entwickelt sich mit Luft in eine hellere, floralere Richtung. Saftige Textur, stoffig und elegant, gut integrierte Tannine, bleibt gut haften, Herzkirschen im Abgang, gute Frische, ein facettenreicher Speisenbegleiter, mineralischer Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2010, am 07.07.2010
Ältere Bewertung
92
Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in