89 Punkte

Gut gereifter Spätburgunder, der nach Pflaume, Mokka und Blutorange riecht und auch vegetabile Noten. Entfaltet sich weich und auch wuchtig am Gaumen, die Gerbstoffe sind noch markant und strukturgebend, breit angelegt in der Struktur, viel Volumen.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in