91 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Mangofrucht, zart nach frischen Bananen, sehr jugendliches Bukett mit zarter Tropenfrucht. Am Gaumen straff, frische Struktur, feine Zitrusnoten, gute Länge, sehr lebendiger Stil, mineralische Textur, bleibt gut haften, sehr gutes weiteres Reifepotenzial.

Tasting: Rotgipfler und Zierfandler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2007, am 02.03.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Rotgipfler

Erwähnt in