94 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase einladende Steinobstanklänge, feine Marille, Wiesenkräuter, gelbe Apfelnuancen, zarter tabakiger Hauch. Am Gaumen sehr leichtfüßig und frisch, weiße Frucht, sehr finessenreiche Säure, mineralisch und würzig, sehr gut anhaltend, zitroniger Touch im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in